FIS Ladies Cup

FIS Ladies Cup

FIS Ladies Cup
Auch im Jahr 2006 wurde die Abteilung Ski des SV Fortuna Pöhla e.V mit der Durchführung des Sommer-Ladies-Cup beauftragt. Silberland Events übernahm hierbei, wie schon 2005 die Co-Organisation

Gemeinsam mit HITRADIO RTL Sachsen und Moderator Christoph Herrmann stellte Silberland ein unvergessliches Sportevent für ca. 2000 Besucher auf die Beine

Wie schon in den vergangenen Jahren war dieser Wettkampf der dritte Sprunglauf der Tournee, die zuvor in Bischofshofen(AUT) und Klingenthal Station machte und  in Meinerzhagen ihr Finale fand.

FIS Ladies CupDie gezeigten Leistungen der Internationalen Damenskielite haben dazu geführt, dass der Internationale Skiverband (FIS) diese Tournee aufgewertet und den FIS-Continental-Cup ins Leben gerufen hat.

Alle nationalen Spitzenteams aus Europa und Übersee waren am Start. 

FIS Ladies CupUnter der Schirmherrschaft von Jens Weißflog, dem mehrfachen Weltmeister und Olympiasieger wurde eine hochkarätige Sportveranstaltung geboten, die sich etwa 1.500 sportbegeisterte Zuschauer nicht entgehen lassen wollten . 

FIS Ladies CupDer Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg,Herr Hans Perry und der Landrat des Landkreises Aue Schwarzenberg, Herr Karl Matko nahmen die Siegerehrung der mutigen Frauen vor.  Anette Sagen aus Norwegen gewann vor ihrer Landsfrau Line Jahr und Jessica Jerome aus den USA